| | Kommentare deaktiviert für Kunst.Performance: “Rainbow Warriors” am 13. Dezember in der “apotheke” (Umbach / Ecke Große Bleiche)

Kunst.Performance: “Rainbow Warriors” am 13. Dezember in der “apotheke” (Umbach / Ecke Große Bleiche)

“Rainbow Warriors”, das ist Kunst, Performance und Tanz. In der “apotheke”, dem neuen externen Ausstellungsraum der Kunsthochschule präsentieren Kunststudentin Vicky Stratidou, Tänzerin Amy Josh und Tänzer Zachary Chant aus dem tanzmainz-Ensemble des Mainzer Staatstheaters ab 13. Dezember ihre gemeinsame Performance-Videoinstallation. Die leerstehende Apotheke befindet sich in der Umbach 8, Ecke große Bleiche. Der Raum ist als Schaufenster konzipiert, die Ausstellungen können im Vorübergehen gesichtet werden. Nur an ausgewählten Terminen wird er zugänglich gemacht, so auch am 13. Dezember, um 19 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung.

In der Videoinstallation „Rainbow Warriors“ wird die „apotheke“, wie wörtlich aus dem Griechischen übersetzt, zur Abstellkammer. Hier fungieren abgedeckte Möbelstücke als Projektionsflächen und schaffen ein bühnenbildartiges Szenario, welches stadt- und weltpolitische, sowie philosophische Themen aufgreift und sie zugleich in Absurditäten und Wohlgefallen auflöst. Akteure und Helden des Dauerstücks sind nicht zuletzt in sisyphischer Wiederholung vertiefte Gorillas, die in drapierten Bildschirmen andauernden Beschäftigungen nachgehen.

Amy Josh und Zachary Chant vervollständigen in dem Sinne zum Eröffnungsabend die Installation von Vicky Stratidou performativ-tänzerisch. Die Performance wird am 10. Januar 2018 um 19 Uhr wiederholt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.