| | Kommentieren

Flixtrain baut Schienen-Angebot aus und macht ab 12. Dezember auch in Mainz Halt

Insgesamt sollen dann 18 Städte ab Mainz per Flixtrain erreichbar sein, darunter Köln, Hamburg und München. Auf allen Verbindungen plant der Anbieter neue moderne Züge einzusetzen und verspricht ohne Aufpreis jedem Fahrgast einen Sitzplatz. Von Mainz nach München soll es in rund vier Stunden gehen – nach Köln in weniger als zwei Stunden.

Im Frühjahr sollen dann bundesweit knapp 20 weitere Ziele hinzukommen, darunter Dresden, Kassel, Karlsruhe und Freiburg. Auch die neue Flixtrain-Verbindung zwischen Hamburg und Stuttgart startet 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.