| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung “alc:Art” – am 28. Januar in der Kulturei (Zitadelle)

Ausstellung “alc:Art” – am 28. Januar in der Kulturei (Zitadelle)


Rabo Calypse widmet sich in dieser Ausstellung seinem Lieblings-Sujet. Die Ausstellung möchte Alkohol als einen Vergesellschaftungsturbo vor- und darstellen. Alle Exponate sind in teils gediegener, teils illustrer, aber immer in Gesellschaft entstanden, was jedes Objekt in seiner ganz vollendeten Art und Weise dem Betrachter kommuniziert. Jede zur Skulptur gewordene Agraffe hielt den Sekt, den sie bewahrte, bis zur Entstehung eines sozialen Sytems teils jahrelang in seiner Flasche, bevor er Menschen mit einem lauten Knall einander näher gebracht hat. Bei der Betrachtung der Objekte handelt es sich um a-synchrone Kommunikation und ein Eintauchen in schöne, interessante und wilde soziale Systeme. Man möchte beinahe von zu Skulpturen gewordener Vergesellschaftung sprechen. Es handelt sich hier übrigens um die Auftakt-Veranstaltung zur alc:art-Welttournee. Weitere feucht-flüssige Stationen in New York, Rio und Tokio sind geplant. Der Eintritt ist frei, der Konsum von Alkohol erwünscht. facebook.com/diekulturei.